Get your inspiration, news & updates here ...

TRENDVIEWS of FASHION, ARTS & LIFESTYLE


Donnerstag, 25. Oktober 2012

ANNIKA aus Korea - frech, fröhlich und so bunt!



Annika - den Namen kennen wir doch aus Pippi Langstrumpf - kommt aus Schweden oder aus Korean? Die richtige Antwort habe ich dazu noch nicht gefunden.
Seit einigen Wochen fällt mir die Marke ANNIKA bei Pinterest immer wieder auf. Die fröhlichen, bunten Fotos erwecken Aufmerksamkeit. Und nicht nur bei mir! Grund genug für mich, mir das Label mal etwas genauen anzuschauen. Das ist aber gar nicht so einfach.
Die Website erzählt eine Geschichte von Annika und ihrer Schwester aus Schweden: "I am Annika and I live in Sweden. I am six years old and my prim-looking sister Linen is four years old". Bei meiner Recherche heisst es oft es wäre ein koreanisches Label. Die koreanische Schrift auf der Website bestätigt das dann auch irgendwie.
Annika's Mutter - die, die Designerin der witzigen Kollektion zu sein scheint, entwirft leidenschaftlich Kleidung zunächst für ihre beiden Mädchen. MIt witziger Stoffauswahl und -kombination und Applikationen und Stickereien- auffallend anders!  Dann werden die Teile offensichtlich zu einer eigenen Kollektion zusammengestellt und online verkauft. Das Ergebnis ist frech, fröhlich und absolut überzeugend ... Ich bin sehr gespannt auf mehr!
www.e-annika.com

Annika - the names we know but from Pippi Longstocking - is a Swedish or Korean childrenwear label? The correct answer is I haven't found yet.
For some weeks I have been watching the label  ANNIKA on Pinterest. The cheerful, colorful pictures attract attention. And not just mine! Reason enough for me, to take a closer look. Who is that label and from where? But it is not so easy to find out!
The website tells the story of Annika and her sister who are from Sweden: "I am Annika and I live in Sweden I am six years old and my prim-looking sister Linen is four years old". In my research, it is often said it is an Korean label. The Korean writing on the website confirms that somehow.
Anyway - Annika's mother - who seams to be the designer behind the label, is very passionate in making clothes for her two girls. Her fabric selection and combination as well as her appliqué and embroideries are stunning different! Afterward the pieces are put together to a collection and sold online or in their store in Korea. The result is cheerful, bright and utterly convincing ... I'm really looking forward to see more!






all pictures @2012 www.e-annika.com

Kommentare:

  1. I love that you style the children to look like kids rather than mini adults!!

    AntwortenLöschen
  2. I am very glad to see it here~ We handle annika brand. I will share your page in my blog~

    AntwortenLöschen
  3. Happy to hear! We love the Styles of Annika.
    Thanks ;-))

    AntwortenLöschen