Get your inspiration, news & updates here ...

TRENDVIEWS of FASHION, ARTS & LIFESTYLE


Mittwoch, 22. April 2015

Akademie der Künste päsentiert Trisha Brown Dance Company

Bildquelle: www.adk.de


Nach fast 40 Jahren wieder in Berlin! Ab morgen bis zum 26. April 2015 präsentiert die Akademie der Künste die Trisha Brown Dance Company.

Die Choreografin Trisha Brown (geb. 1936 in Aberdeen, USA) gründete 1970 ihre Dance Company und gehört zu den Leitfiguren der amerikanischen Post Modern Dance Bewegung. Ihre bekanntesten Stücke werden nun mit Unterstützung der Kulturstiftung des Bundes in Berlin aufgeführt. Es sind eine der letzten Aufführungen, bevor sie ihr Bühnenrepertoire Ende 2015 aufgibt.

Gezeigt werden Schlüsselwerke wie „Solo Olos“ (1976), „Son of Gone Fishin´“ (1981) und einige der „Early Works“, aber auch „Rogues“ (2011) und eine von der Akademie koproduzierte Rekonstruktion von „Present Tense“ (2003), die in Berlin Premiere haben wird.

23. - 25. April, 20 Uhr | 26. April 15 und 17:30 Uhr
Akademie der Künste
Hanseatenweg
Studio

Kartenreservierung
Tel.: (030) 200 57-1000
E-Mail: ticket@adk.de

Keine Kommentare:

Kommentar posten